Auf vielfachen Wunsch: neue Mixed-Klassen

Liebe Ruderer und Ruderinnen,

Es gibt ab diesem Jahr eine Neuerung in der Einteilung der Klassen. Neu ist, dass in den Mastersklassen jetzt auch Mixed-Boote zugelassen sind. Auch bei den Junioren erweitern wir auf Mixed-Klassen. Insgesamt schreiben wir nun folgende Klassen aus:
1) 4x+ Männer
2) 4x+ Frauen
3) 4x+ Mixed
4) 4+ Offen
5) 4x+ M Masters C (43)
6) 4x+ F Masters C (43)
7) 4x+ Mix Masters C (43)
8) 4x+ M Masters E (55)
9) 4x+ F Masters E (55)
10) 4x+ Mix Masters E (55)
11) 4x+ Jun. M ´97-´99
12) 4x+ Jun. F ´97-´99
13) 4x+ Jun. Mix ´97-´99
14) 4x+ Jun. M ´00-´01
15) 4x+ Jun. F ´00-´01
16) 4x+ Jun. Mix ´00-´01

EUREGA 2016 – Wir arbeiten dran…

Die Erfinder der Europäischen RheinRegatta hatten im Jahr 1992 vermutlich nicht vor Augen, dass 25 Jahre später die EUREGA eine der beliebtesten Langstrecken-Ruderregatten sein würde. Dennoch ist es so gekommen und damit die 25. ebenso wie die 24 vorher ein voller Erfolg wird, arbeitet das EUREGA-Team schon mit Hochdruck an der Planung. Start der Aktivitäten des diesjährigen EUREGA-Teams war der 1. Oktober. Zum ersten Meeting trafen sich gut ein Dutzend engagierte BRVer um die Arbeitsbereiche festzulegen, Termine abzusprechen, erste Ideen für das Motto zu finden und auch ein bisschen zu klönen und zu schwatzen.

Aber die Arbeit muss getan werden und seither trifft man sich mindestens einmal im Monat zum Workshop oder Meeting. Die Ausschreibung muss aktualisiert werden, die Homepage auf den neuesten Stand gebracht werden und – großes Thema! – die Umbauphase am Bootshaus mit eingeplant werden.

Auf dieser Website stellt sich das diesjährige Team vor – und wer am Regattatag selbst mit anpacken möchte, der ist herzlich willkommen und kann sich gerne in die Helferliste eintragen lassen. Benötigt werden etwa 30-40 Helfer, damit wir ein schönes Jubiläum feiern können.

Wir freuen uns auf euch!

Ausschreibung 2016

Liebe Ruderinnen und Ruderer und Interessierte an der EUREGA!

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Organisation der EUREGA 2016. Auf unserer Webseite steht für euch ab sofort die diesjährige Ausschreibung bereit.

Wie üblich, findet die EUREGA auch in diesem Jahr am ersten Samstag im Mai statt. Termin ist also der 07.05.2016

Bitte lest sie gut durch, es gibt wie üblich ein paar Änderungen. Solltet ihr Fragen haben, wendet euch gerne an die Teilnehmerbetreuung.

Pressemitteilung vom 4.5.2015

Die 24. EuropäischeRheinRegatta „EUREGA“ brachte Streckenrekord auf 45-Kilometer-Distanz

Die Bedingungen seien fast optimal, aber leider sei der Wasserstand des Rheins zu niedrig, die Strömung nicht stark genug– mit diesen Worten stimmte Regatta-Moderator Stephan König am 2. Mai das Publikum auf dem Bonner Wilhelm-Spiritus-Ufer darauf ein, dass bei der 2015er Europäischen Ruderregatta „EUREGA“ wahrscheinlich keine Rekordzeiten zu erwarten seien.

Vielen Dank an alle Mannschaften

Liebe Ruderinnen und Ruderer!

Vielen Dank für eure Teilnahme an der EUREGA2015 und vielen Dank für das zahlreiche Lob an unser Organisationsteam.

Wir möchten auf diesem Wege nochmal allen siegreichen Mannschaften gratulieren. Besonders erwähnen möchten wir den neuen Streckenrekord auf der 45km Strecke von Hannah Bornschein, Barbara Jonischkeit, Heiner Schwartz, Thorsten Jonischkeit und Lucas Böhlefeld. Herzlichen Glückwunsch auch an die Gesamtsieger der EUREGA2015 Christian Maus, Katrin Müller, Sarah Klandt, Mika Gast und Christian Klandt.

Die nächste EUREGA findet statt am 7. Mai 2016!

Anfahrtsbeschreibungen

Die Anfahrtsbeschreibungen sind nun online und unter eurega.org/anfahrt/ zu finden.

Bitte beachtet unbedingt die Baustellensituation in Bonn und dass keine Zugfahrzeuge an der Rheinpromenade geparkt werden dürfen. Es wird sonst zu voll!

Außerdem bitte nicht mit Anhängern auf den Loreley-Felsen fahren. Boote und Hänger sollen am Schutzhafen bleiben.